Über mich

_MG_1599-12Im Jahr 1980 geboren suchte ich während der ersten 25 Jahre nach meiner Lebensaufgabe.

Nach vielen Irr- und Umwegen und fand ich 2009 die Fotografie.

Mit großer Begeisterung fotografierte ich ein Jahr lang nur meine Familie, Freunde, meine Stadt und die Natur. Aus der Begeisterung wurde ein Hobby und aus diesem irgendwann die Aufgabe in meinem Leben, der ich – neben meinen Kindern – die meiste Zeit widme.

Ich habe nie eine Schule oder Universität besucht, um dieses Handwerk oder diese Kunst zu erlernen, sondern schaute einfach, was ich mir mit Interesse und Hingabe selbst beibringen konnte.  Dabei suchte ich stets den Kontakt zu anderen Fotografen und lernte viel durch Beobachten und Ausprobieren.

Aus diesem Probieren sind nun langjährige Erfahrungen hervorgegangen, von denen ich heute in meinem Schaffen stets unterstütze.

Die Fotografie war und ist für mich ein Mysterium, in das ich mich bei jedem Auftrag erneut auf eine Entdeckerreise begebe.

Für mich steht der fotografische Moment an oberster Stelle in meinem Schaffen. Nichts ist durch ihn ersetzbar. Habe ich in diesem besonderen Moment nicht auf den Auslöser gedrückt, dann wird mir kein Bildbearbeitungsprogramm dabei helfen können. Der Moment ist mir wichtiger als die technische Perfektion eines Fotos. Denn nur die bestimmten Momente im Leben lassen uns beim Betrachten des Bildes die jeweilige Stimmung noch einmal spüren und durchleben.

Folgen Sie mir auf meiner fotografischen Entdeckungsreise…